leer .

ich fühle mich einfach so verdammt leer .

wer entscheidet über richtig und falsch ? 

immer wenn man alleine ist, kommen einem die Gedanken . In der Schule heute hätte ich ernsthaft nicht gedacht, dass dieser Tag so weiter geht .. 

Ich hab den ganzen tag Hausaufgaben gemacht, damit ich mich ablenken kann . Vllt. bin ich deprimiert , aber ich einfach nur leer ! 

Ich kann keinen klaren Gedanken fassen  . Ich hab schon länger nicht mit Jakob geschrieben und wenn dann nur so 5 Minuten  , oder so . Ich weiß nicht genau warum , vllt. hab ich was falsch gemacht , aber wie schon gesagt :' wer entscheidet über richtig und falsch ?' Intressant, dass nur eine Person gemerkt hat, dass es mir nicht gut geht . Aber was soll's , die gehen mir alle am Arsch vorbei . Natürlich bin ich weiter hin freundlich und alles , aber mittlerweile sind mir irgendwie alle egal . Könnte nicht einfach mal jemand kommen und mich in den Arm nehmen ? Einfach mal sagen, dass wieder als in Ordnung sein wird ? Naja, vllt. sollte man besser nicht lügen und sagen, dass alles seinen Lauf nimmt . Egal ob positiv oder negativ. Auf jeden Fall kann ich meine Gefühle für Nils nicht beschreiben, vllt. sind keine Gefühle mehr da ? Vllt. auch doch , vllt. hab ich gar keine Gefühle . Ich hab momentan so 'ne down Fase . Natürlich merkt's keiner  . ich merk's ja selbst nicht genau . warum beschwere ich mich eig. ? Ich wurde doch heute in den arm genommen und gefragt , ob alles ok ist . Meine Antwort war . .. na , ratet mal . Natürlich war sie : Ja , klar . Ich denke , dass jeder jeden Tag lügt , bei so simplen Fragen fängt's an . Aber ich find's ja genial, dass es noch Leute gibt, die mir wirklich noch jeden Tag Nils in den Kopf reinhämmern: ' Na , Amélie  nils kommt heute Abend aber nicht' . Dann kommt direkt das : ' entschuldige' . aber das intressiert mich nicht . Ich geh so Leuten auch fast immer aus dem Weg.  ich muss mich in der Schule anstrengen . Ich bin besser geworden . Hab ich euch eig. schon mal erzählt, dass wenn es mir schlecht geht , ich immer lerne ? Sollte ich aus meinen Noten jetzt schließen, dass es mir oft schlecht ging ? ich glaube Freundschaft beruht auf vertrauen . Also ist es doch falsch jemandem zu vertrauen, der dir nicht vertraut ? Wobei wer entscheidet über falsch und richtig ? ich bin auf jeden Fall froh, wenn das Halbjahr zu Ende ist und ich einfach neu anfangen kann . Neues Glück ? bestimmt nicht . aber naja, man muss aus jeder Scheiße , etwas positives ziehen . Wobei ich bei traurig sein nicht's gutes sehe, aber was sehe ich schon ? ich bin oberflächlich . Hat man ja bei nils gemerkt .  Aber es soll mir niemand erzählen, dass die inneren Werte zählen , wenn's außen scheiße ist ! Schönheit kommt von innen - Ja , kotze auch !  ich werde nie wieder irgendwo nach hacken . Wenn mir einmal gesagt wurde, dass es ihr oder ihm gut geht, dann nehm ich das so hin . Ich habe keine Lust für jeden der Mülleimer zu sein . ich hab manchmal das gefühl, dass ich einfach zugeworfen werde. aber eig. bin ich ja sonst egal.  Hat man heute wieder richtig gut gemerkt, wie vielen Leuten ich egal bin  . Aber ich würde sagen : so ist das Leben . ich starte morgen mit meiner heutigen stimmung in den tag und dann Montag geht's wieder los . Morgen bekomm ich mein zeugnis , ich hoffe, dass ich bei meiner 'Freundin' nicht kotzen muss . die bekommt 5 einsen und ich nur 2  einsen . Die hällt's mir doch wieder vor die nase  -.-  ich hab's mittlerweile satt und ich sag eig. auch JEDEM meine Meinung . Es kommen so viele damit nicht kar , aber was soll's ? Manche sagen ich sei zu direkt, zu ehrlich , aber ist Lügen besser ? Also ich finde ja nicht  . Außerdem hab ich das ganze ' in den arsch gekrieche satt ' es kommen doch auch alle nur um alles über mich zu wissen , es dann allen zu erzählen und herzlich über mich zu lachen . Vllt. weiß deswegen niemand über meine Gefühle bescheid , oder ist es weil ich viel zu oft verletzt wurde ? Eig. ist es ja das Selbe . beim 1. wurde ich ja auch verletzt . Naja. Übrigens, als ich nicht gepostet habe , hatten plötzlich alle einen Freund .  Wow , was ? aber hat nur 1 Woche gedauert , so schnell war's dann wieder weg :D . Süß , was ? Ach , ich war so froh . ich wär am liebsten zu jedem hingerannt und hätte gesagt, dass ich mich so freue, das es Leute gibt, die auch kein Glück haben . Ich hätte ihr oder ihm dann die Zunge gezeigt und wäre gegangen . ich kann mich einfach nicht mehr für andere Leute freun , weil sie sich doch auch nicht für mich freun würden . Also ? heißt es nicht : ' wie du mir so ich dir ' ? ich hab noch 1 schönes Lied und ein wunderbares Gedicht, was alles über meine Freundin aussagt . Vllt. über alle ein bisschen .  Aber alles über die Freundin, die mich heute in den arm genommen hat und gefragt hat, ob alles ok ist ..

http://www.youtube.com/watch?v=CPMIXk-ipT0

Als sie lachte,
sagt man ihr, sie sei kindisch.
Also macht sie fortan ein ernstes Gesicht.
Das Kind in ihr blieb,
aber es durfte nicht mehr lachen.

Als sie liebte,
sagte man ihr, sie sei zu romantisch.
Also lernte sie, sich realistischer zu zeigen.
Und verdrängte
So manche Liebe.

Als sie reden wollte,
sagte man ihr, darüber spreche man nicht.
Also lernte sie zu schweigen.
Die Fragen, die in ihr brannten,
blieben ohne Antwort.

Als sie weinte,
sagte man ihr, sie sei einfach zu weich.
Also lernte sie, die Tränen zu unterdrücken.
Sie weinte zwar nicht mehr,
doch hart wurde sie nicht.

Als sie schrie,
sagte man ihr, sie sei hysterisch.
Also lernte sie nur noch zu schreien,
wenn niemand sie hören konnte,
oder sie schrie lautlos in sich hinein.

Als sie zu trinken begann,
sagte man ihr, das löse ihre Probleme nicht.
Sie solle eine Entziehungskur machen.
Es war ihr egal, weil ihr
schon so viel entzogen worden war.

Als sie wieder draußen war,
sagte man, die könne jetzt von vorne anfangen.

Also tat sie, als begänne sie ein neues Leben.
Aber wirklich leben konnte sie nicht mehr,
sie hatte es verlernt.

Als sie ein Jahr später
Sich versteckt zu Tode gefixt hatte,
sagte man gar nichts mehr.

Und jeder für sich versuchte,
leise das Unbehagen mit den Blumen,
ins Grab zu werfen!


Meine Freundin lebt noch
, bei ihr war es nicht so übertrieben, aber ich finde es ist ein sehr schönes, trauriges Gedicht .

Vllt . war ich doch nicht so leer, weil ein ziemlich langer Text entstanden ist, ich hoffe irgendjemand wird diesen Text lesen .  :s .

In Liebe, Amélie ..

28.1.10 19:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen